Bezugsquellen für Gräser und Kräuter

Über die folgenden Verbandsmitglieder können Sie Wildsamen und Wildpflanzen beziehen. Bitte beachten Sie, dass unsere Händler oft von mehr als einer Region Saatgut vorhalten. Eine Anfrage lohnt sich also auch, wenn der Sitz des Händlers nicht in Ihrer Region liegt.
Um Informationen zu Adresse und Angebot anzeigen zu lassen, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Namen.

Betrieb Bundesland Postleitzahl  VWW-
Zertifiziert
Appels Wilde Samen GmbH Hessen 64295  ja
Öko-Landbauzentrum-Zentrum
Brandschneise 2
64295 Darmstadt
Tel.
Samen: 06151 9292 13
Tel. Labor: 06151 9292 22
Fax: 06151 9292 10
samen@appelswilde.de
labor@appelswilde.de
www.appelswilde.de

  • Handel mit Wildpflanzensaatgut verschiedener Regionen
  • Produktion und Verkauf von regionalem Wildpflanzensaatgut (OberrheinischesTiefland)
  • Als Dienstleistung untersucht unser Labor Saatgut nach Reinheit, Keimfähigkeit bzw. Lebensfähigkeit (Tetrazolium-Test), Feuchtigkeit, Tausendkornmasse und Fremdartenbesatz.
    • Wildpflanzensamen
    • Landwirtschaftliches Saatgut
    • Forstsaatgut, auch mit Zertifizierung nach FoVG.
Bornträger und Schlemmer Rheinland-Pfalz 67591
Arznei- und Gewürzpflanzen
In den Aspen
67591 Offstein
Tel.: 06243-905326
Fax: 06243-905328
borntraeger@t-online.de

  • Stauden und Wildsämereien
  • Kräutertees und Gewürzmischungen
  • Gründüngungssamen
  • Biologische Pflanzenschutzmittel
Dipl. Ing. agr. Matthias Stolle Sachsen-Anhalt 06118  ja
Begrünungsberatung
Saalestraße 5
06118 Halle/S.
Tel.: 0345 522-9303
Fax: 0345 522-8254
stolle@saale-saaten.de
www.saale-saaten.de

  • Saatgut von etwa 130 Wildpflanzenarten
  • Das Spektrum umfasst Grünlandarten feuchter bis trockener Standorte vor allem im meso- bis oligotrophen Bereich.
  • Das Ausgangsmaterial stammt aus Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen
Dipl. Ing. agr. Gisela Twenhöven Schleswig-Holstein 25853  ja
Norderende 22
25853 Bohmstedt (bei Husum)
Tel./Fax: 04671-5368
twenhoeven@gmx.de
Informationsbroschüre Giselas Saatfabrik

  • Planung und Beratung bei der Anlage regionaltypischer Biotope im norddeutschen Raum
  • Auswahl und Zusammenstellung von Saatmischungen mit geeigneten Wildpflanzen
  • Pflegekonzepte

Biotopkartierung, Monitoring

Forstbaumschule „Am Jägerhaus“ Sachsen 08606  ja
Theumaer Straße 18
OT Altmannsgrün
08606 Tirpersdorf
Telefon: 03 74 21 – 29 188
Forstbaumschule@t-online.de

  • Produktion von regionalen Wildpflanzensaatgut
  • Produktion und Verkauf von gebietseigenen Gehölzen
  • Kontrollierter biologischer Anbau
Hof Berg-Garten GbR Baden-Württemberg 79737
Großherrischwand
Lindenweg 17
D-79737 Herrischried
Tel.: 07764 – 239
Fax:  07764 – 215
info@hof-berggarten.de
www.hof-berggarten.de

  • Heimische Wildpflanzen, Saatgut und Stauden
  • Tee-, Heil- und Gewürzkräuter
  • Kontrolliert biologischer Anbau
  • Standortangepasste Saatgutmischungen und individuelle Mischungen
LPV Dummersdorfer Ufer Schleswig-Holstein 23569  ja
Resebergweg 11
23569 Lübeck
Tel: 0451-301705
lpv@dummersdorfer-ufer.de
Ansprechpartnerin: Frau Norma Kujath
Wildfplanzensaatgut regionaler Herkunft
Nagola Re GmbH Brandenburg 03197  ja
Alte Bahnhofstraße 65 (Friedrichshof)
03197 Jänschwalde
Tel: 035607-745963
Mobil: 0171-8414088
Fax: 035607-745999
info@nagolare.de
Ansprechpartnerin: Dipl.-Biol. Christina Grätz

  • Erhaltungskulturen seltener und vom Aussterben bedrohter Pflanzen aus verschiedenen Regionen Brandenburgs zum Zweck des Erhalts und der Wiederansiedlung (58 Arten)
  • Produktion von Wildpflanzensaatgut und – pflanzgut von Kräutern und Gräsern (bisher ca.40 Arten) regionaler Herkunft für das Ostdeutsche Tiefland (Region 4)
  • Planung, Beratung und Durchführung von naturnahen Begrünungen (Mahdgutübertragung, Oberbodenübertragung, Ansaaten, Pflanzungen ect.)
  • Renaturierung von Bergbaufolgelandschaften
  • Biotop- und FFH-Lebensraumtypenkartierungen
  • Biomonitoring
  • Umsiedlung von Ameisenvölkern
Rieger-Hofmann GmbH Baden-Württemberg 74572  ja
Samen und Pflanzen gebietseigener Wildblumen und Wildgräser aus gesicherten Herkünften
In den Wildblumen 7
74572 Blaufelden-Raboldshausen
Tel.: 07952-921889-0
Fax: 07952-921889-99
info@rieger-hofmann.de
www.rieger-hofmann.de

  • Produktion von Saatgut für das Süddeutsche Berg- und Hügelland (Produktionsraum SD) / Südwestdeutsche Bergland (Herkunftsregion 11)
  • Vertrieb von Saat- und Pflanzgut aus ganz Deutschland
  • Gebietseigene Kräuter-, Gräser- und Gehölzsamen von mehr als 300 Einzelarten
  • 72 Standard-Mischungen für unterschiedlichste Nutzungs- und Standortansprüche
  • Regionale Wiesen- und Saummischungen für die freie Landschaft
  • Erstellung individueller Mischungen für alle Anforderungen
  • Beratung zur Flächenvorbereitung, Aussaattechnik und Pflege
  • Arzneipflanzen
Wiesendrusch Oberrheingraben
Ulrike Stephan (Diplom-Biologin)
Baden-Württemberg 79241  ja
Wiesendrusch aus dem Produktionsraum 6
Im Westengarten 12
79241 Ihringen
Tel: 0 76 68 – 95 14 40
Fax: 0 76 68 – 95 14 60
info@wiesendruschsaat.de
www.wiesendruschsaat.de

  • Vertrieb von Wiesendruschmischungen aus dem Produktionsraum 6 (Herkunftsregion 9, Oberrheingraben und Herkunftsregion 10, Schwarzwald)
  • Erstellung individueller Mischungen passend zu den Standorten durch Auswahl von Druschfraktionen geeigneter Spenderflächen
  • Beratung zur Flächenvorbereitung, Aussaattechnik und Pflege
Wildsaaten GbR Hessen 35583  ja
Wildkräuter- und Wildgräser aus gesicherten regionalen Herkünften
Raubach 24A
35583 Wetzlar-Garbenheim
Tel: 0 64 41 – 200 10 40
Fax: 0 64 41 – 200 26 05
info@wildsaaten.de
www.wildsaaten.de

  • Produktion von Saatgut für das Westdeutsche Berg- und Hügelland
  • Vertrieb von Saat- und Pflanzgut verschiedener regionaler Herkünfte
  • Erstellung individueller Mischungen für alle Anforderungen
  • Beratung zur Flächenvorbereitung, Aussaattechnik und Pflege
Wildsamen-Insel Brandenburg 17268  ja
Saatgut von Wildblumen aus gesicherten regionalen Herkünften von ca. 50 Arten
Lindenallee 3
17268 Temmen-Ringenwalde
Tel: 039881-49899
Fax: 039881-49899
Mobil: 0174-6269600
post@wildsamen-insel.de
www.wildsamen-insel.de