VWW-Wildpflanzenakademie

Die Anlage von Grünflächen mit Wildpflanzensaatgut ist ein wertvolles Instrument zur Schaffung von artenreichen Lebensräumen. Aufgrund der besonderen Eigenschaften und Ansprüche der zahlreichen Wildarten sind jedoch spezielle Kenntnisse für Planung, Vorbereitung, Einsaat und Pflege der Flächen erforderlich, damit eine Ansaat dauerhaft zum Erfolg wird.

Aus diesem Grund bieten wir gemeinsam mit unseren Mitgliedsbetrieben eine Veranstaltungsreihe an, die sich an Praktiker, Planer und Naturschutzmitarbeiter richtet, die Wiesen oder Saumbestände aus Wildpflanzensaatgut im professionellen Rahmen herstellen wollen.

Auf unseren Praxisworkshops stehen zahlreiche Spezialisten zur Verfügung, die ihr Wissen aus
langjähriger beruflicher Erfahrung weitergeben. Die Veranstaltungsreihe startet in den Wintermonaten mit Vortrags- und Workshop-Blöcken,  während in den Sommermonaten an Praxisbeispielen ausgebildet wird.

Der Kosten für die eintägigen Veranstaltungen liegen bei 30 bis 50 €.

Eine vorherige Anmeldungen über die VWW-Geschäftsstelle ist unbedingt erforderlich.

Terminübersicht:

Datum Region Titel Schwerpunkt Ablauf Status
28.11.2018 Saarbrücken 1 ganzer Tag freie Plätze
11.12.2018 Gießen Naturschutz aus der Tüte?
Einführung in die Besonderheiten der Wildpflanzenansaaten
Anlage artenreicher Wiesen durch Aufwertung von bestehenden Flächen oder Neuansaat Teil 1 Theorie
1/2 Tag
freie Plätze
Februar 2019 Flensburg freie Plätze
28.03.2019 Schwäbisch Hall Ansaaterfolg durch optimale Bodenvorbereitung und Ansaattechnik Vorbereitende Bodenbearbeitung und optimierte Ansaattechnik für die Anlage von Wildpflanzenbeständen 1 ganzer Tag freie Plätze
09.05.2019 Cottbus Naturnahe Begrünung von der Bergbaufolgelandschaft bis in die Innenstadt verschiedenen Methoden der Naturnahen Begrünung 1 ganzer Tag freie Plätze
15.05.2019 Gießen Naturschutz aus der Tüte?
Praxistipps anhand von Beispielansaaten
Teil 2 Praxis
1/2 Tag
freie Plätze
Mai Lübeck freie Plätze
Ende Mai Bonn 1 ganzer Tag freie Plätze
06.06.2019 Freising Vom Magerrasen bis zur  Streuwiese
Anlage von Ausgleichsflächen
Anlage und Herstellung von Ausgleichsflächen in Theorie und Praxis
Exkursion am Nachmittag:
– Betriebsbesichtigung
– Besichtigung von Ansaatflächen verschiedenen Alters
1 ganzer Tag freie Plätze
freie Plätze